Über uns

Auch nach der Aufhebung des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes zum 1.1.1990 führen wir unsere Geschäfte nach den Grundsätzen der Wohnungsgemeinnützigkeit im Rahmen unserer Satzung. Diese uns selbst auferlegte Verpflichtung bedeutet in erster Linie für unsere rd. 4100 Mitglieder:Wir sind ein Wohnungsunternehmen in der Unternehmensform einer Genossenschaft. Aufgabe und Unternehmensziel ist die gute, sichere und verantwortbare Wohnungsversorgung unserer Mitglieder.

  • Die Genossenschaft bietet preiswerte Wohnungen an, da nur Kostenmieten erhoben werden,
  • das Dauernutzungsrecht für die Genossenschaftswohnungen garantiert sicheres Wohnen und grundsätzlich das Wohnen auf Lebenszeit.

Unser Wohnungsangebot bietet großzügige 1-Raum-Wohnungen, gut geschnittene 2-und 3-Raum-Wohnungen sowie familiengerechte große Wohnungen mit 4 und mehr Räumen. Senioren- und behindertengerechte Wohnungen runden unsere Angebotspalette ab.

Sämtliche Wohnungen liegen im Stadtgebiet Bochum. Insbesondere finden Sie unsere Wohnanlagen in den Stadtteilen Dahlhausen, Ehrenfeld, Gerthe, Grumme, Innenstadt, Kornharpen, Weitmar und Wiemelhausen.

Ziel der Genossenschaft ist es, die Wohnqualität unseres Gebäudebestandes mit zur Zeit 2922 Wohneinheiten langfristig zu sichern. Unsere mit Priorität betriebene Sanierungs- und Modernisierungstätigkeit leistet hierzu einen wesentlichen Beitrag.

Vorstand und Aufsichtsrat

Vorstand

Norbert Reitz – Vorsitzender
Dr. Pierre Plottek
Klaus-Dieter Groß

Aufsichtsrat

Gerhard Mette – Vorsitzender
Jörg Scherbstadt – stellvertretender Vorsitzender
Dr. Isolde Arends
Dr. Peter Glanz
Andrea van den Höfel
Hartmut Oeßelmann
Erika Stahl
Wilhelm Voß
Markus Uhrich